FORTBILDUNGEN ZU KREATIVEM UMGANG

MIT KINDERLITERATUR

 

Meine praxisorientierten Fortbildungsseminare richten sich an MultiplikatorInnen von Kinderliteratur, die Ideen für spielerische, kreative Ansätze zur Leseförderung suchen.

Ein Schwerpunkt liegt dabei auf dem bildkünstlerischen Umgang mit literarischen Texten.

Ziele der Fortbildungen sind:

 

  • Ausgewählte Bilder- und Kinderbücher für sich entdecken
  • Verschiedene Methoden für spielerische Einstiege in die Themen der Bücher sowie Konzepte für bildkünstlerische Umsetzungen praktisch erproben
  • Über das eigene Gestalten neue Erfahrungen im Umgang mit Kinderliteratur machen
  • Das Potential einer bildkünstlerischen Auseinandersetzung mit literarischen Texten als Form der Textanalyse erkennen und reflektieren

 

Vorkenntnisse in künstlerischer Praxis sind nicht erforderlich!

 

Fortbildungen z.B.:

Rotkäppchen & Co. - Märcheninterpretationen in Bilderbüchern

Kinderliteratur ins Bild gesetzt - Konzepte zur kreativen Leseförderung

Tod, Angst, Außenseiter - Bilderbücher als Vermittler bei schwierigen Themen

Eins, zwei, drei Spiel! - Methoden und Beispiele für Einstiegsspiele

Das Bilderbuch - Empfehlungen und aktivierende Methoden

 

 

- Konditionen und Preise für Fortbildungsseminare nach Vereinbarung -

 

Lese- & Literaturpädagogin (BVL)
Lese- & Literaturpädagogin (BVL)